Gruppen und Teams

Wir alle kennen Teams, an die wir gerne zurückdenken und stolz sind, dabei gewesen zu sein. Und wir kennen die anderen Teams, an die wir uns lieber nicht erinnern. Woran aber liegt es, dass manche Teams über sich hinaus wachsen und Top-Leistungen vollbringen, andere aber scheitern? Und wie schaffen manche Teams, die schlecht starten, dann doch die Wende zum Guten?
Teams sind in der modernen Wirtschaft allgegenwärtig. Der Erfolg von Teams steht und fällt nicht zuletzt mit guter Teamführung (Burke et al., 2006). Wie können Sie Ihre Teams zum Erfolg führen? Hier setzt dieser Text an.

Diplom-Psychologe Prof. Dr. Florian Becker vermittelt als Experte für Wirtschaftspsychologie mit langjähriger Praxiserfahrung Lösungen für diese Herausforderungen. Dabei stellt er kompakt den aktuellen Stand der Forschung aber auch langjährig bewährte Erkenntnisse zusammen und leitet die entscheidenden Tipps daraus ab. Erfahren Sie in diesem kompakten Fachtext, wie Sie Teams erfolgreich zusammenstellen, einsetzen, entwickeln und führen – als Führungskraft, Teammitglied oder zur Vorbereitung darauf.

Teamarbeit, Teampsychologie, Teamentwicklung: So führen Sie Teams!

Team-Experte sein. Das Fachbuch zum Online-Text.

  • praxiserprobte Tipps
  • wissenschaftlich fundierte Qualität
  • kompaktes Format

Einblicke, die Sie und Ihre Teams erfolgreich machen!

Leser bekommen dabei Expertise für vier übergreifende Handlungsfelder.

  • Im ersten Themenbereich erhalten Leser Grundlagen erfolgreicher Teamführung: Der Einsatz von Teams in der Praxis mit allen Vorteilen und Nachteilen, Merkmale von Teams und wie sich diese auswirken, der Kontext von Teams und dessen Einflüsse auf das Team sowie die Herausforderung, positive Synergie herzustellen.
  • Der nächste Themenbereich zeigt Säulen der Teamleistung: Aspekte eines teamorientierten Umfelds, sinnvolle und motivierende Gestaltung von Aufgaben für Teams sowie Ansätze für erfolgreiche Entscheidungen in Teams.
  • Es folgt ein Themenbereich zur Zusammenstellung effektiver Teams: Dieser betont die optimale Anzahl an Teammitgliedern, Team-Diversity (z. B. Geschlecht und Alter der Mitglieder), erforderliche Kompetenzen und günstige sowie ungünstige Persönlichkeitsmerkmale von Mitgliedern.
  • Ein Themenbereich zur erfolgreichen Entwicklung und Pflege von Teams rundet das Buch ab: Leser erfahren hier, wie sie den Teamgeist stärken, wie gravierend sich soziale Normen auf das Verhalten in Teams auswirken, welche Phasen Teams durchlaufen, wie man Teams in die Leistungsphase bekommt und dort hält sowie das wichtigste zum Thema Konfliktmanagement in Teams.

Das nächste Kapitel startet mit Vorteilen und Nachteilen von Teamarbeit und zeigt, warum Teams im Trend sind.