Führung von Mitarbeitern

Gute Führung ist gefragt und schlechte Führung kann unbezahlbare Schäden anrichten. Nicht umsonst werden in Wirtschaft und Sport für bestimmte Führungskräfte Millionen bezahlt und jedes Jahr viele Milliarden in die Entwicklung von Führungskräften investiert. Gute Führung von Mitarbeitern ist offenbar viel wert, wenn man die Gehälter mancher Top-Führungskräfte betrachtet.
Und dabei geht es oft wenig rational zu. Viele beobachten es jeden Tag am Arbeitsplatz und in der Politik – aber kaum jemand spricht es an. Anstatt denjenigen mehr Macht zu geben, die gute Ergebnisse erreichen, befördern die meisten Organisationen unbewusst nach sehr irrationalen Kriterien. Ein Beispiel: Viele sind überrascht, dass es immer noch stark von der Körpergröße abhängt, ob jemand Führungskraft wird und dass jeder zusätzliche Zentimeter im Jahr ca. 250 Euro mehr an Gehalt bedeutet. So wundert es nicht wirklich, dass Arbeitsleistung und Karriere nur zu ca. 10 Prozent zusammen hängen. Unternehmen gefährden damit ihre Wettbewerbschancen und gehen große Risiken ein, es besteht dringender Handlungsbedarf. Umgekehrt bedeuten derartige Forschungsergebnisse aber, dass Führungskräfte diese verborgenen Spielregeln der Macht kennen müssen, um erfolgreich agieren zu können.

Dieser Fachtext vermittelt praxisorientiert den Stand der psychologischen Forschung zu Führung. Er stellt das breite Spektrum der Erkenntnisse nüchtern und anwendungsorientiert vor und unterstützt den Transfer mit zahlreichen Übungen und Tipps. Dabei konzentriert sich der Text vor allem auf Forschungsergebnisse und deren Interpretation und grenzt sich von Zeitgeist, Ideologie und Hurra-Geschrei der üblichen Führungsliteratur ab. …

Führung

Führung als Mythos

Führung ist ein Mythos. Menschen fasziniert, welchen Einfluss bestimmte Führungspersonen entfalten. Sie glauben fest an die Bedeutung von Führung. Historische Ereignisse sind in der öffentlichen Wahrnehmung fest mit den Namen von Führungspersonen verknüpft – auch ohne dass der Einzelne Detailkenntnisse davon hat, was und wie genau diese Person zu den Ereignissen beigetragen hat. Viele haben Bilder im Kopf von Feldherren, die riesige Reiche errichten und deren Soldaten bereit sind, für sie zu sterben, von Konzernlenkern, die aus Wolkenkratzern über die Entwicklung der Welt entscheiden und von politischen Anführern, die Massen mobilisieren und die Zukunft von Völkern prägen.

Psychologie der Mitarbeiterführung (essentials)

Das aktuelle Fachbuch zum Online-Text.

  • praxiserprobte Tipps aus unseren Projekten mit Top-Unternehmen und Workshops mit Führungskräften – statt Ratschläge aus dem Ohrensessel
  • wissenschaftliche Qualität aus jahrzehntelanger Forschungsarbeit – statt zeitgeistgeprägtes Hurra-Geschrei
  • kompaktes Format, weil Ihre Zeit kostbar ist – statt endloses Gefasel

Ihr Vorsprung bei Mitarbeiterführung.

Listet man bekannte Führungspersonen auf, wird deutlich wie unterschiedlich auf den ersten Blick deren Führungsziele, Eigenschaften, Verhaltensweisen und Kontext war. Es fällt vielen schwer, Gemeinsamkeiten zu entdecken in einer Liste mit Namen wie Franz Beckenbauer, Mohandas Gandhi, Josef Stalin und Steve Jobs. Aber sie glauben dennoch fest an die Bedeutung dieser Menschen für bestimmte Ereignisse. Man kann sich also nicht über einen Mangel an emotionaler Faszination und festen Glauben an Führung beklagen.

Was meist fehlt, ist die rationale Betrachtung von Führung, die wissenschaftliche Perspektive. Es gilt also Licht in dieses Dunkel aus Faszination und Spekulation zu bringen. Dazu dient dieser Text.

Führung von Mitarbeitern als Fachtext: Psychologie für die Praxis

Bei Führung geht es letztendlich immer um den erfolgreichen Umgang mit Menschen – die Psychologie entscheidet. Hier setzt dieser Fachtext von Prof. Dr. Florian Becker an. Der Diplom-Psychologe eröffnet mit Spezialistenwissen und langjähriger Praxiserfahrung wertvolle Einblicke in die Führung von Mitarbeitern. Er stellt die wichtigsten Forschungsergebnisse und Theorien zu Führung vor. Wer mit Führung zu tun hat, erfährt neueste Erkenntnisse, altbewährte Ansätze, erhält Tipps für die Praxis sowie neue Perspektiven und Ideen. Jedes Kapitel ist in sich abgeschlossen und behandelt einen Aspekt der Führung.

Der Autor schafft damit ein kompaktes Fundament für Ihren Erfolg als Führungskraft.

  • Gewinnen Sie eine ganzheitliche Betrachtung zu Führung, Klarheit über Ihre Führungsziele und einen Werkzeugkasten an wirkungsvollen Führungsinstrumenten.
  • Immunisieren Sie sich gegen weit verbreitete aber unzutreffende Menschenbilder, Ideologien und Fehlannahmen über Führung.
  • Erhalten Sie Einblick, welche Eigenschaften wirkungsvolle Führungskräfte haben, wie irrational Karriere oft funktioniert und wie Sie dieses Wissen für sich nutzen.
  • Schützen Sie sich vor der Verlockung, Führungsstilen nach zu eifern, die andere als Ideal bejubeln.
  • Lernen Sie, Ihren Führungsstil flexibel und agil der jeweiligen Situation anzupassen.
  • Führen Sie gute Entscheidungen herbei und lernen Sie, Mitarbeiter erfolgreich in Entscheidungen einzubeziehen.
  • Delegieren Sie die richtigen Aufgaben an die richtigen Mitarbeiter für mehr Freiraum und schnellere und bessere Ergebnisse.
  • Verwenden Sie Forschungsergebnisse zu Sympathie und Vertrauen, um gute Beziehungen zu Ihren Mitarbeitern zu gestalten.
  • Geben Sie Ihren Mitarbeitern Richtung, Ausdauer und Motivation mit wirksamen Zielen.
  • Passen Sie Ihre Führung an die aktuelle Situation an für beste Ergebnisse.
  • Aktivieren Sie Ihre Mitarbeiter als entscheidenden Faktor, um in allen Handlungsfeldern der Führung erfolgreich zu sein.
  • Nutzen Sie transformationale Führung und Charisma als mächtige Führungsinstrumente: Mitarbeiter können ideologisiert und begeistert werden und über rein eigennützige Interessen hinaus Leistung erbringen.
  • Erfahren Sie, in welchen Bereichen und wie sich der Aufbau von Führungskompetenzen wirklich lohnt.
  • Erreichen Sie hohe Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit bei Ihren Mitarbeitern, um Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben zu bekommen.

Das und noch viel mehr erwartet Sie als Leser. Lernen Sie die Macht der Psychologie für den erfolgreichen Umgang mit Mitarbeitern kennen und wirkungsvoll einsetzen. Profitieren Sie von tiefgehenden Einblicken in die Psychologie der Führung und von den zahlreichen Praxistipps und Übungen in den Kapiteln.