Job-Scan

Manche Tätigkeiten können die Leistungspotenziale der Mitarbeiter entfesseln, andere ersticken die Produktivität, führen zu innerer Kündigung oder Fluktuation. Das liegt an der Gestaltung und den Eigenschaften der Arbeit. Mit dem Job-Scan erfahren Sie schnell, wo die Arbeitsprozesse optimal gestaltet sind und wo nicht. Sie sehen präzise, in welchen Unternehmensbereichen, welche Aspekte der Arbeit Optimierungspotenzial bieten, um Arbeitsfreude, Motivation und Bindung der Mitarbeiter zu maximieren.

Anwendung

  • Sie wollen Ihren Mitarbeitern eine erfüllende Tätigkeit bieten?
  • Wie und wo können die Arbeitsprozesse nicht nur auf technische Anforderungen, sondern auf menschliche Bedürfnisse optimiert werden?
  • Welche Mitarbeiter wünschen sich welche Art von Tätigkeitsgestaltung?
  • Welche Arbeitsgestaltung führt bei Ihren Mitarbeitern zu maximaler Zufriedenheit und Motivation?
  • Wie kann die Arbeit an sich ein Instrument für Motivation und Bindung werden?

Beschreibung

Arbeit ist oft auf technische Anforderungen oder Prozesslogik hin optimiert. Nicht immer werden dabei menschliche Bedürfnisse ausreichend berücksichtigt. Die Folge ist dann mangelnde Identifikation der Mitarbeiter mit der Tätigkeit und geringere Motivation und Arbeitsleistung. Auf der anderen Seite steigen Fehlzeiten und Fluktuation. Genau hier setzt das diagnostische Instrument Job-Scan an. Job-Scan bildet Arbeit strukturiert nach psychologischen Aspekten ab. Sie sehen präzise, wo Arbeit psychologisch optimal gestaltet ist und wo nicht. Dafür scannt das Instrument bei allen befragten Mitarbeitern die relevanten Aspekte der psychologischen Arbeitsgestaltung ab, ob diese optimal ausgeprägt sind. Was den Job-San zusätzlich besonders macht: Je nach Mitarbeiter sieht optimale Arbeitsgestaltung anders aus. Der eine braucht beispielsweise mehr Freiraum bei der Tätigkeit, den anderen Mitarbeiter überfordert das. Diese individuellen Unterschiede und Bedürfnisse bildet der Job-Scan zuverlässig ab, so dass in jedem Bereich auf die dort eingesetzten Mitarbeiter hin optimiert werden kann.
Mit den Job-Scan erfahren Sie:

  • … ob die Arbeitsgestaltung insgesamt im Unternehmen optimal für Motivation und Bindung ist und wo auf übergeordneter Ebene die wesentlichsten Ansatzpunkte sind.
  • … wie die Arbeitsgestaltung in einzelnen Bereichen auf Motivation und Bindung ausgerichtet ist und wie diese auf die speziellen Mitarbeiter dort optimiert werden kann.
  • … welche konkreten Aspekte der psychologischen Arbeitsgestaltung sich bei Ihren Mitarbeitern besonders auf Motivation, Zufriedenheit und Bindung auswirken.

Kurz: Job-Scan liefert die Informationsgrundlage, um Arbeit im gesamten Unternehmen psychologisch zu optimieren – für mehr Zufriedenheit, Leistung und Bindung.

Leadership
Leadership
Team
Team
Job
Job
Commitment
Commitment
Culture
Culture
Conflict
Conflict
Belastung & Gefährdung
Belastung & Gefährdung
Emotion
Emotion