Leadership-Scan

Was wäre ein Unternehmen ohne gute Führung? Entsprechend wichtig ist die Entwicklung der Führungskräfte. Mit dem Leadership-Scan erhalten Sie dazu die Informationsbasis: Führungskräfte bekommen einen detaillierten, anonymisierten Bericht über ihr Führungsverhalten aus Sicht der Mitarbeiter. Dazu bekommen Führungskräfte fokussierte Impulse für die weitere Entwicklung in allen relevanten Verhaltensbereichen. Das alles mit einem sehr kompakten Fragebogen.

Anwendung

  • Sie wollen Ihren Führungskräften eine fundierte Informationsgrundlage geben, um erfolgreich zu führen und sich gezielt zu entwickeln?
  • Ihre Führungskräfte sollen sich noch mehr mit ihrem Führungsverhalten beschäftigen und in einen strukturierten und noch intensiveren Dialog dazu mit den Mitarbeitern eintreten?
  • Die Führungskultur im gesamten Unternehmen soll sichtbar und steuerbar werden?
  • Wie verhält sich eigentlich eine bestimmte Führungskraft? Welche Wünsche haben Mitarbeiter an das Verhalten dieser Führungskraft?
  • Ist der Führungsstil dieser Person der Situation angemessen und zweckmäßig? Welche Auswirkungen hat ein bestimmtes Führungsverhalten auf Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter?
  • Wie wird eigentlich insgesamt im Unternehmen geführt? Deckt sich das mit den Führungsleitlinien und der Strategie? Welche Effekte hat das auf die Mitarbeiter – zum Beispiel auf Verhalten, Motivation und Bindung?
  • Was wünschen sich die Mitarbeiter insgesamt für ein Führungsverhalten im Unternehmen?
  • Wie hat sich das Führungsverhalten im letzten Jahr geändert?

Beschreibung

Für eine zielgerichtete Entwicklung des Führungsverhaltens ist eine zuverlässige Messung die wichtigste Basis. Genau hier setzen wir an. Der Leadership-Scan erhebt kompakt und intuitiv verständlich (ca. 8 Minuten pro Mitarbeiter) alles rund um das Thema Führung. Dabei deckt das Instrument die zentralen Dimensionen des Führungsverhaltens ab (insgesamt 15), die sich in der wissenschaftlichen Forschung gezeigt haben. Sie erhalten Informationen zu drei übergeordneten Bereichen:

  • die Ausprägung des Führungsverhaltens aus Sicht der Mitarbeiter
  • die Wünsche an Veränderung aus Sicht der Mitarbeiter
  • die Ausprägung des Führungsverhaltens aus Sicht der Führungskraft

Jeder dieser übergeordneten Bereiche ist in die gleichen Verhaltensdimensionen aufgegliedert (etwa ob die Führungskraft dafür sorgt, dass gute Entscheidungen getroffen werden oder sie die Mitarbeiter handlungsfähig macht). Auf dieser Grundlage können Sie bzw. Ihre Führungskräfte treffsicher in den richtigen Bereichen mit den richtigen Maßnahmen handeln:

  • Führungskräfte erkennen entscheidende Punkte, um sich und ihr Verhalten zu entwickeln und können dort gezielt ansetzen
  • Führungskräfte sehen, ob und wie sie sich im Zeitverlauf entwickelt haben
  • die Mitarbeiter erhalten einen systematischen Feedbackkanal für Wünsche an die Führungskraft und geben Verhaltensimpulse
  • die Führungskultur im gesamten Unternehmen wird sichtbar und damit steuerbar
  • allgemeine wichtige Handlungsfelder im Umgang mit den Mitarbeitern zeigen sich in der Gesamtauswertung über alle Führungskräfte hinweg

Leadership
Leadership
Team
Team
Job
Job
Commitment
Commitment
Culture
Culture
Conflict
Conflict
Belastung & Gefährdung
Belastung & Gefährdung
Emotion
Emotion