22. Motivation von Teams

Nicht nur bei einzelnen Personen, auch bei ganzen Teams ist Motivation wichtig, denn Motivation ist eine wesentliche Bedingung für die Leistung. Die Motivation in Teams strahlt zudem auf alle einzelnen Mitglieder aus und bestimmt letztendlich, ob das Potenzial von Teams ausgeschöpft wird. Durch die bisher in vorangehenden Kapiteln angeführten Aspekte ist für die Motivation im Team eine gute Basis gelegt:

  • Das Umfeld ist teamfreundlich gestaltet.
  • Das Team hat eine Aufgabe, die wirklich geeignet für Teams ist.
  • Die Aufgabe für das Team ist motivierend gestaltet.
  • Das Team hat eine optimale Größe.
  • Die Zusammensetzung aus Kompetenzen, Demografie und Persönlichkeit der Mitglieder ist optimiert.
  • Der Zusammenhalt im Team ist hoch und das Team wurde von der Führungskraft in die Leistungsphase begleitet.

All das wirkt motivierend auf die Mitglieder im Team. Doch es gibt zusätzliche Ansatzpunkte, um die Motivation im Team zu erhöhen.

Praxistipps

Wo Menschen gemeinsam in Gruppen arbeiten, ist über kurz oder lange auch das Thema Konflikt auf der Tagesordnung. Die nächsten Kapitel befassen sich daher mit sozialem Konflikt in Gruppen.